fehrhoert
Geschrieben von Sebastian Fehr

Das war der Impulstag Dazugehören.

Aus dem Blickwinkel eines Tiroler Teilnehmers

Am 26. August 2017 fand der Impulstag Dazugehören in Klosterneuburg statt. Als Vortragende agierten Fr. Ulrike Stelzhammer (Musiktherapeutin, www.aufwiederhoeren.at) und Ulrike Rülicke (Audiopädagogische Therapeutin, www.dazugehoeren.com) wobei Fr. Rülicke auch für die perfekte Organisation des Events verantwortlich war.

Ziel der beiden Ulrikes war es, den hörgeschädigten Teilnehmern Wissen über den Hörvorgang und dem Sprachverstehen zu vermitteln. Hörtaktiken in schwierige Hörsituationen wie z.B. im Störlärm oder beim Telefonieren wurden dabei ebenso angesprochen wie auch praktische Übungen und Tipps für zu Hause.  Vor allem aber wurde einiges über problematische Laute und Silben der deutschen Sprache erklärt, was bei einigen Teilnehmern für  staunende „Aha“-Momente sorgte. Aufgelockert wurde der Impulstag immer wieder von proaktiven musikalischen Übungen mit verschiedenen Musikinstrumenten. Sehr schön zu sehen war, mit welcher Freude Jung und Alt sich für das Mitmusizieren bei einfach konstruierten Rhythmen begeistern konnten. Das zeigt deutlich, dass man zur Musik nicht „auf Wiederhören“ sagen sollte, weil sie einfach zum Leben der Menschen „dazugehört“ – auch mit einem Hörhandicap. Denn selbst der Philosoph Friedrich Nietsche wusste schon: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum!“

Nach der Mittagspause gab es eine Technikstunde, welche von Vertretern der Hersteller Advanced Bionics, Cochlear und Med-EL durchgeführt wurden (Reihung alphabethisch). Auch Hörakustik-Döbling präsentierte seine Produkte. Die TeilnehmerInnen konnten sich selbstständig über die neuesten Innovationen der Firmen informieren. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass der Event von allen 4 Firmen gesponsert und dadurch erst möglich wurde.

Abschließend bleibt zu sagen, dass sich am späten Nachmittag begeisterte Teilnehmer mit vielen nützlichen Tipps und Tricks für die Praxis auf dem Heimweg machen konnten. Auf Grund des Erfolges dieses bisher einzigartigen Events im deutschsprachigen Raum wird der Impulstag im November in Kärnten wiederholt. Vielleicht lassen sich für 2018 noch andere Orte im deutschsprachigen Raum finden, an welchen dieser nützliche Impulstag durchgeführt werden kann. Infos hierzu gibt es sicher zeitnah auf www.dazugehoeren.com. Ich persönlich kann nur jedem betroffenen Menschen wärmstens empfehlen, dort hinzugehen.

Link zu facebook-kritiken und Impressionen: HIER KLICKEN