fehrhoert
Geschrieben von Sebastian Fehr

Cochlea Implantat - ja oder nein?

An alle Schwerhörige und potenzielle CI-Kandidaten, welche vor der Frage stehen:

Soll ich mir nun ein CI machen lassen oder nicht?

Wichtig ist, dass du dich ganz emotionslos sowie so rational und sachlich wie möglich an die Materie Cochlea Implantat heranwagst. Zuerst musst du dich fragen, ob du zufrieden mit deiner derzeitigen Lebensqualität bist. Hörst du für dich genug? Bist du zufrieden mit deiner Hörleistung? Wie sehen es deine Familie und Freunde?

Wenn du mit deiner derzeitigen Situation zufrieden bist, passt eh alles und du brauchst nichts verändern. Wenn du allerdings unzufrieden bist, dann musst DU an DIR was ändern, denn die Situation lässt sich leider nicht verändern. Wenn du nun etwas an dir verändern willst, solltest du dir vorher so viele Informationen wie möglich darüber einholen, was dich erwarten kann. Denn je mehr Input du dir über die Materie Cochlea Implantat bekommst und je mehr du über die OP weißt, umso weniger musst du dich auf andere verlassen und desto kalkulierbarer wird das Risiko für dich. Denn wer nichts weiß, muss alles glauben. Checke vor der OP ab, dass du später wohnortsnah mit guten Technikern und mit Audiotherapeuten zusammenarbeiten kannst. Denn dein erstes primäres Ziel nach der OP wird es sein, dass du versuchst, das „neue Hören“ anzunehmen. Dafür musst du dich dann intensiv mit der neuen Hörsituation auseinandersetzten. Versuche nicht ins Selbstmitleid zu verfallen und trauere nicht der Vergangenheit hinterher. Du musst akzeptieren, dass dein Gehör nie mehr so sein wird wie früher. Das Gehirn ist aber unglaublich leistungsfähig und wird sich an den neuen akustischen Signaleingang gewöhnen. Und irgendwann - wenn du fleißig in der Reha bist und du regelmäßig geduldig an dir und deinem neuem Gehör arbeitest – irgendwann kann dir das neue Hören so vorkommen wie damals! Beachte allerdings: Ein CI ist kein "Neuwagen", in den man sich reinsetzt und gleich mit 200 km/h auf der Autobahn los brettern kann. Ein CI ist ein Neuwagen ohne Motor, denn der Motor bist du. Und du entscheidest, wie schnell es vorangeht - oder auch nicht!