fehrhoert

Was ist "fehrhoert"?

Als ehemalig Guthörender, langjähriger Hörgeräteträger und nunmehr Cochlea Implantat - Versorgter (mehr dazu sie Thema "Biografie & Steckbrief") konnte ich vielfältige Erfahrungen sammeln - nicht zuletzt, weil ich mich im Leben schon relativ oft "fehrhoert" habe. Da trotz meiner Hörminderung das Musizieren meine Passion ist, wurde und werde ich immer wieder auf meine Erlebnisse diesbezüglich angesprochen.

Deswegen begann ich meine Erfahrungen aufzuschreiben. Bruchstücke davon veröffentlichte ich auf Facebook, später dann auch bei den Kollegen von deaf-ohr-alive.de. Das Feedback war gut: Viele Menschen lasen meine Erfahrungen und Geschichten gerne und ich schreibe und schrieb sie mindestens gleich gerne.

Daher liegt der Hauptaugenmerk dieser Website beim Punkt Blog: Dort werde ich zu den unterschiedlichsten Themen Texte veröffentlichen und auch meiner poetischen Ader ab und an mal freien Lauf lasse: Ich schreibe nämlich auch gerne Gedichte und mache auch "Poetry Slam".

Die Kombination von Hörminderung & Musik ist in unserer Gesellschaft ein Tabuthema. Dieses Vorurteil versuche ich zu bekämpfen, denn die Sensibilisierung der Gesellschaft diesbezüglich findet überhaupt nicht statt. Kaum jemand weiß, dass auch ein hörgeschädigter Mensch sehr gut musizieren kann. Denn Musik ist eine Sprache, die jeden berührt. 90% der Gänsehautmomente in meinem Leben verdanke ich der Musik. Ich kann mir garnicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die nur wegen einer Hörstörung auf diese Erfahrungen verzichten.

Beim Menüpunkt Projekte werde ich meine Publikationen, Vortragstätigkeiten sowie musikalischen Werdegang und Auftritte dokumentieren und vorstellen.

In meinem Ohrlexikon werde ich versuchen das Thema Ohr, Arten der Hörminderung sowie technische Hilfsmittel wie eben Hörsysteme und Cochlea Implantate so einfach wie möglich, kurz und pregnant zu erklären. Dort wird es auch eine "Fachbegriffesammlung" geben, die ich laufend ergänzen werde.

Zum Abschluss möchte ich meinen Wegbegleitern und Partnern danken, ohne welchen diese Seite nicht möglich wäre!

Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Lesen.

Sebastian Fehr

PS: Wollen Sie mich mit fehrhoert und seinen Projekten unterstützen oder für ein Event buchen:

Kontaktieren Sie mich bitte auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!